Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos

Produktivität

Der bürokratische Aufwand nimmt auch beim Handwerk stetig zu. Wachsende Mitarbeiterzahlen in den Bereichen Verwaltung, Kalkulation, Planung und Projektabwicklung sind die Folgen. Diese Leistungen werden immer mehr zu einem der wichtigen Faktoren welche über den wirtschaftlichen Erfolg oder Misserfolg eines Projektes mit entscheiden.

Wir sind aber der festen Überzeugung, dass der Hauptfaktor unseres Erfolges in seinem Ursprung zu finden sein soll: "In der Qualität der handwerklichen Leistung".

Die Anzahl der im Betrieb handwerklich tätigen und nach dem dualen Ausbildungssystem qualifizierten Mitarbeiter liegt bei der DS elektrotherm GmbH bei 72 % was einer sehr gesunden Unternehmensstruktur entspricht.

Lt. Kreishandwerkerschaft waren im Jahr 2004 in den Betrieben noch über 75% produktive Mitarbeiter tätig, im Jahr 2015 sind es im Durchschnitt nur noch knapp über 65 %.