Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos

Präzisionskälteanlagen

Präzisionskälteanlagen für die exakte Regulierung

Mit gezielt regelbaren Klimaanlagen lässt sich die Temperatur genau auf die individuellen Bedürfnisse abstimmen. Bei den Präzisionskälteanlagen ist eine besonders exakte Konfiguration möglich. Zudem machen es diese Systeme möglich, auch schwierige Anforderungen zu erfüllen, die beispielsweise in der EDV oder in der Fertigungstechnik vorhanden sind. Auch in der Messtechnik und in Laboren helfen die Kälteanlagen dabei, die gewünschte Temperatur zu erzielen und gleichzeitig die Energieeffizienz zu optimieren.

Unter anderem wirkt sich der Einsatz von vielen elektronischen Geräten auf die Raumtemperatur aus: Die Abwärme, die hier entsteht, muss abgeleitet werden, damit die erforderliche Konstanz bewahrt wird. Um diese Aufgabe zu erfüllen, sind die leistungsfähigen Präzisionskälteanlagen unverzichtbar.

Systemlösungen der Kältetechnik

Im Rahmen der Kältetechnik geht es darum, niedrige Temperaturen zu erzeugen. Für die Stabilisierung oder Senkung der geringen Raumtemperatur sind die modernen Präzisionskälteanlagen zuständig. Man findet sie beispielsweise in Server-Räumen oder in industriellen Gebäuden. Auch im Handel und in Lagerhallen geht es nicht ohne die präzise arbeitenden Systemlösungen. Neben den Präzisionskälteanlagen gibt es weitere Modellvarianten:

  • Kaltwassererzeuger mit dazugehörigem Verteilsystem,
  • (Multi-)Split-Anlagen und VRF-Systeme,
  • Wärmerückgewinnungsanlagen,
  • Kühlanlagen für die Industrie und für spezifische Prozesse,
  • stationäre und mobile Kälte- und Wärmetauschsysteme

Die richtige Einstellung

Damit die Präzisionskälteanlagen korrekt arbeiten, sind die jeweiligen Einstellungen vorzunehmen. In bestimmten Bereichen, beispielsweise in Verkaufsräumen, soll die Temperatur möglichst konstant bleiben. In einer anderen Umgebung steht hingegen die individuelle Regulierung von mehreren nebeneinanderliegenden Räumen im Vordergrund. Das kann in der Produktion oder in Labors der Fall sein. Die Präzisionskälteanlagen sorgen entsprechend der Voreinstellung dafür, dass die Niedrigtemperatur zuverlässig erhalten bleibt.