Historie

1980
14. November 1980

Eintragung ins Handelsregister

Elektromeister Franz Stürzer gründet die Firma DS elektrotherm GmbH mit dem Ziel Heizungsanlagen auf dem Gebiet der Elektro- und Wärmetechnik zu installieren. So entstand auch der Name "elektrotherm".

1993
01. Mai 1993

über 100 Mitarbeiter

Kompetent und beständig: Fachkräfte schätzen DS elektrotherm als Arbeitgeber. Unser Team wächst seit der Gründung stetig. Am 1. Mai 1993 begrüßen wir den 101. Mitarbeiter.

1999
01. August 1999

Erweiterung des Betriebsgebäudes

Die DS elektrotherm investiert in ein zusätzliches Verwaltungsgebäude in der Inneren Münchener Straße 26 in Landshut um der stetig wachsenden Mitarbeiteranzahl gerecht zu werden.

2006
01. Januar 2006

Christian Stürzer Geschäftsführer

Glückwunsch! Nach erfolgreichem Abschluss zum Ingenieur der Versorgungstechnik stärkt Christian Stürzer das Unternehmen als weiterer Geschäftsführer.

Dipl. Ing. Christian Stürzer
2007
01. September 2007

Zweigniederlassung München

Wir freuen uns über das neue Büro in der Heidemannstraße in München! So können wir direkt vor Ort in der Landeshauptstadt mit Planern, Bauherren und Generalunternehmern über die technischen Anforderungen von Projekten sprechen.

Büro München
2011
16. Mai 2011

Goldener Meisterbrief

Überraschung! Geschäftsführer Franz Stürzer erhält seinen Goldenen Meisterbrief schon vor der offiziellen Verleihung am 15. Juli 2011. Franz Stürzer staunt bei der Feier zu seinem 60. Geburtstag nicht schlecht: Franz Prebeck, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, überbringt dem Meister für Elektro-, Heizungs- und Lüftungsbau die Urkunde persönlich.

Goldener Meisterbrief
2014
01. Januar 2014

Christian Stürzer Gesellschafter

Der konsequente nächste Schritt: Christian Stürzer steigt als Gesellschafter ins Unternehmen DS elektrotherm ein.